Risiko, Vorsichtsmaßnahmen, Handhabung und Lagerung

An vielen Arbeitsplätzen werden Produkte eingesetzt, die potentiell schädlich sind oder ein unnötiges Risiko darstellen. Mehrere industrielle Prozesse erfordern ihre Verwendung und Manipulation durch Arbeiter notwendig ist. Diese Situation hat keinen Grund, Probleme oder Unfälle zu verursachen, wenn die folgenden Verfahren eingehalten werden:

 
MAGNETISCHE SYSTEME haben immer ein Magnetfeld oder sind magnetisiert. Dieses Feld ist aktiv, wenn die Betriebssysteme ausgeführt werden.

• Platzieren Sie Schilder in Bereichen, in denen sich magnetische Hebesysteme befinden.

Das Personal sollte Vorkehrungen treffen und geeignete Sicherheitsausrüstung und geeignete Verfahren verwenden, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

• Verwenden Sie beim Umgang mit Magnetsystemen Schutzhandschuhe, um ernsthafte Schäden zu vermeiden, wenn Gliedmaßen oder andere Gegenstände eingeklemmt oder zwischen den Elementen eingeklemmt werden, die durch Magnetismus zusammengehalten werden.

• Die Verwendung von Permanentmagneten ist besonders gefährlich für Menschen mit Herzschrittmachern.

• Halter von ferromagnetischen Metallprothesen sollten angewiesen werden, einen Mindestabstand von 2 Metern zu jedem Element, das ein Magnetfeld erzeugt, einzuhalten.
 
• Nähern Sie sich nicht magnetischen Systemen, die eisenhaltige Gegenstände tragen, von Hand, um persönliche Risiken zu vermeiden.

• Führen Sie keine elektronischen Geräte, Uhren, Kreditkarten, Magnetkarten, Taschenrechner, Präzisionsinstrumente oder andere magnetische Materialien mit sich, da diese den einwandfreien Betrieb dauerhaft beschädigen oder verändern können.

• Für die Installation muss das Magnetsystem sicher in einer festen / festen Struktur platziert werden und das Herausheben für eine regelmäßige Wartung darf nicht schwierig sein oder die Person gefährden, die es ausführt (Führungen oder Seitenstützen).

• Wartungsarbeiten müssen von Mitarbeitern durchgeführt werden, die für diese Funktion geschult sind. Achten Sie darauf, dass jede Operation mit den richtigen und angemessenen Mitteln durchgeführt wird, um die Sicherheit des Personals zu gewährleisten.
 
• Um ein Magnetsystem von einem Ort zum anderen zu bewegen, müssen Sie darauf achten, dass das System nicht in die Nähe von eisenhaltigen Gegenständen oder Gegenständen kommt, die magnetisiert sind und / oder ein Magnetfeld erzeugen. Halten Sie immer einen Sicherheitsabstand von etwa 2 Metern ein, um zu verhindern, dass Gliedmaßen oder andere Gegenstände zwischen den Elementen, die durch Magnetismus zusammengehalten werden, eingeklemmt oder eingeklemmt werden.

• Bewahren Sie das Magnetsystem trocken und vor Wärmequellen auf, die größer sind als die maximale Betriebstemperatur des Magnetsystems, da dies die magnetischen Eigenschaften des Magnetsystems dauerhaft beeinträchtigen kann.

• Achten Sie beim Transport von Magnetsystemen darauf, dass sie ihre Position nicht durch plötzliche Bewegungen oder Stöße während der Fahrt verändern. Verankern, um Schäden zu vermeiden.
 

WARNUNG

  • Bevor Sie sich diesem Gerät nähern, sollten Mitarbeiter, die Herzschrittmacher verwenden, sicherstellen, dass der Herzschrittmacher nicht von seinem Magnetismus beeinträchtigt wird.
  • Vorsicht bei der Verwendung von Werkzeugen oder eisenhaltigen Gegenständen in der Nähe das magnetische Gesicht.
  • Vermeiden Sie das Platzieren von Zigaretten, Kreditkarten oder digitalen Gegenständen in der Nähe des Geräts, da die Daten abgewischt oder beschädigt werden könnten
  • Stellen Sie keine mechanischen Uhren, Mobiltelefone oder andere zerbrechliche Mechanismen in die Nähe des magnetischen Gesichts.
  • Vermeiden Sie Löten oder Bohren in der Nähe des magnetischen Materials.