Antriebsmagnet 

Die Elektromagnet der Serie ER haben eine einfache lineare Wirkung. Dabei wird die Hubbewegung von der Ausgangsposition zur Endposition durch elektromagnetische Kraft ausgeführt. Die Rückführung zur Ausgangsposition erfolgt durch externe Kräfte oder durch eine im Elektromagnet integrierte Feder. Die wirksame Kraft ist die Magnetkraft (Fm) nach Hinzufügung oder Abzug des Gewichtes des Tauchankers. Die Werte der Magnetkraft (Fm) in Abhängigkeit vom Hub werden folgendermaßen ermittelt:

  • Raumtemperatur = 35 °C
  • Bei der Arbeitstemperatur stabilisierte Spule
  • Versorgungsspannung bei 90 % der nominalen Spannung
  • Elektromagnet in horizontaler Position

Die Anschlussklemmen sind gemäß der Abbildung unten ausgerichtet. Auf Anfrage können sie in verschiedenen Positionen und Dimensionen montiert werden und die Klemmen können durch freie Leitungen ersetzt werden.

Die Antriebselektromagnet können bei jeder Spannung innerhalb des durch die minimalen und maximalen Spannungen begrenzten Bereichs hergestellt werden.