Auf:

Beziehung von Anziehungskraft und Abstoßungskraft zweier Magnete

Bei der Abstoßungskraft zweier Magnete ist das nicht der Fall, vielmehr genau das Gegenteil. Sie stören sich eher gegenseitig und werden somit leicht schwächer.

Das sich Magnete sowohl gegenseitig anziehen als auch abstoßen wissen wir alle. In diesem Artikel wollen wir uns allerdings die Beziehung dieser Kräfte etwas genauer anschauen. Ist die Abstoßungskraft zweier Magnete zum Beispiel genauso groß wie die Anziehungskraft? Das sowohl die eine, als auch die andere abnimmt, sobald der Abstand zwischen den Magneten sich erhöht ist ganz klar. 

Im Allgemeinen ist jedoch die Anziehung zwischen zwei Magneten leicht stärker als die Abstoßung, wenn sich zwei gleiche Pole näher kommen. Ausschlaggebend hierfür ist die Anordnung der Elementarteilchen innerhalb des Magneten. Wie wir bereits in anderen Beiträgen erwähnt haben, ist der Magnet umso stärker, umso regelmäßiger die Teilchen angeordnet sind. Wenn man nun zwei Magnete sich anziehen lässt, unterstützen sich deren Ausrichtungen gegenseitig und beide Magnete profitieren davon, sie werden stärker. 

Bei der Abstoßungskraft zweier Magnete ist das nicht der Fall, vielmehr genau das Gegenteil. Sie stören sich eher gegenseitig und werden somit leicht schwächer. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um langfristige Folgen. Sobald man die Magnete wieder auseinander bringt haben sie ihre ursprüngliche Magnetkraft. 

Anwendungsbeispiele von Magneten, bei der von ihrer Abstoßungskraft profitiert wird

Auf den ersten Blick hört es sich so an, als sei die Abstoßung zweier Magnete ein unerwünschter Effekt, der möglichst vermieden werde soll. Dem ist allerdings nicht so. Es gibt zahlreiche verblüffende Funktionen, die von der Abstoßung profitieren. So können beispielsweise verschiedenste Schwebefunktionen simuliert werden. Dadurch, dass die Magnete sich mit der entsprechenden Magnetkraft abstoßen, können sie Gegenstände und - mit dem geeigneten Material -  sogar Menschen schweben lassen. Man muss die Magnete nur entsprechend installieren und das anzuhebende Teil an einem der Magnete befestigen. Häufig wird dieser Effekt für Inneneinrichtung oder Raumdekoration benutzt, da es besonders sauberes Arbeiten ermöglicht und keine langfristigen Schäden bewirkt. Wenn Sie das entsprechende Stück nicht mehr haben möchten, können Sie es ganz leicht wieder abbauen und wiederverwenden.

Je nachdem was für ein Projekt sie haben, benötigen Sie die einen oder die anderen Magnete. In diesem Fall können Sie jederzeit unser Fachpersonal kontaktieren. Sie stehen Ihnen gerne zur Verfügung, geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen und können Ihnen die am besten geeignetsten Magnete für Ihr Vorhaben empfehlen.

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember